Edith Brasche, SUNfarming Geschäftsführerin Projektentwicklung, nahm an der Podiumsdiskussion teil.

Ein großes Kompliment an das BDEW-Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. Kongress 2024 Team für ein top organisiertes Branchenevent der Energiewirtschaft. Unter der charmanten Moderation von Asma Rharmaoui-Claquin konnten wir die Herausforderungen der Agriphotovoltaik und der besonderen Solaranlagen wie Floating-PV und Moor-PV herausarbeiten. SUNfarming ist seit mehr als 15 Jahren Pionier in der Anlagenentwicklung und -investition von Agri-PV und Biodiversitäts-PV. Wir „machen einfach gemeinsam“ mit Landwirten, Kommunen und Bürgern, um landwirtschaftliche Erträge vor Klimawandelschäden zu schützen, CO2-Neutralität für Kieswerke mit Floating-PV made by SUNfarming zu schaffen und Mehrfachnutzen für Flächen mit Erneuerbare Energien zu generieren. Warum sollte diese nachhaltige Entwicklung durch Überbürokratisierung blockiert werden und Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel gesetzt werden? Als mittelständisches Familienunternehmen bieten wir Technologieexpertise, Unternehmertum und Investitionsbereitschaft in Deutschland; wir wünschen uns Entbürokratisierung, Technologieoffenheit und Freiraum für nachhaltiges Unternehmertum. Deutschland hat Power, let‘s do it!

Comments are closed.