27
Sep

30.000 m² Food & Energy Schulungsanlagen geplant in Knesebeck

Die Butting GmbH in Knesebeck hat zugesagt, dass erste gemeinsame Investitionsprojekt von SUNfarming und KoNaMo (Kompetenznetzwerk Nachhaltige Mobilität als Projektentwickler) zu fördern!

Der metallverarbeitende Butting Konzern stellt für den Bau der ersten KoNaMo-SUNfarming-Oase für Food & Energy in Deutschland fast 3 ha Land zur Verfügung. Das Flurstück befindet sich direkt hinter dem Betriebsgelände und wird für das Projekt gepachtet. Die erzeugte Energie wird zu 100 % von Butting abgenommen, auch an den Wochenenden!
KoNaMo hat seinen Sitz in Berlin, hier werden Akteure und Strategien, Technologien und Einsatzszenarien zu nachhaltiger Mobilität in Deutschland zusammengebracht. Für Mitglieder und Partner werden Synergien geschaffen, die mit ökologischen und ökonomischen Idealen im Einklang stehen. Die Integration und Qualifikation von Flüchtlingen aus Kriegsgebieten ist nach wie vor ein dringendes Problem vieler Kommunen und Gemeinden.
Das gemeinsame Investitionsprojekt KoNaMo-SUNfarming-Oasen für Food & Energy zielt darauf ab, diesen Menschen eine sinnvolle Grundausbildung zu geben, in der sie schnell und zielgerichtet Basiswissen und grundlegende Qualifikationen in der gesunden Nahrungsmittelerzeugung erwerben. Dieses erworbene Wissen gibt den Menschen Mut und Selbstvertrauen. Darüber hinaus schaffen sich die Beteiligten eine ausgezeichnete Perspektive, sollte die Rückkehr in ihre Heimatländer bald oder später zur Disposition stehen.
Das SUNfarming Food & Energy Training Konzept der Solar-Gewächshäuser wurde erfolgreich in Afrika angewendet und erprobt. Südafrika hat beste Erfahrungen mit diesem Konzept und wir wollen dieses Konzept auch in Deutschland etablieren.
Erfahren Sie mehr über KoNaMo:  www.konamo.de

5
Sep

Award für „Die Beste Geschäftsidee 2017“

Die Geschäftidee von „Let’s Grow Together“ gewinnt den NWU Leopards Lair Award dotiert mit 75.000,00 Rand

Einer der wichtigsten Partner dieser Initiative ist das SUNfarming Food & Energy Training Center in Partnerschaft mit der North-West University in Südafrika.
Die North-West University (NWU) erhielt eine große Anzahl von Bewerbungen, von denen 12 Finalisten ihre Ideen der Öffentlichkeit und einer Juri aus Industriepartnern, im Rahmen der NWU SETHI Explosion, präsentieren konnten. Der NWU-Student Kumbewe Liwewe, Gründer von „Let’s Grow Together“, hat den begehrten Leopards Lair Award gewonnen.
Die Geschäftsidee zu „Let´s Grow Together“ entstand, um Studenten, die finanzielle Unterstützung benötigen, eine Job-Möglichkeit zu bieten und gleichzeitig die Frage der Nahrungsmittelunsicherheit auf dem Campus zu lösen.
„Wir versorgen den Campus der Universität mit frischem Gemüse und Obst. Von der Verpackung, über den Transport und der Lieferung kann “Let’s Grow Together” Studentenjobs anbieten. Dies wäre jedoch ohne die Unterstützung der NWU und dem SUNfarming Food & Energy Training Center nicht möglich gewesen”, sagt Kumbewe Liwewe.
Das SUNfarming Food & Energy Training Center ist eine wertvolle Ressource für qualitativ hochwertige Nahrungsmittel, die auf dem Universitätscampus produziert werden. Diese wichtige Partnerschaft schafft mindestens fünfzig Studenten-Jobs auf dem Campus. Bei einer Vergrößerung der bestehenden Food & Energy Anlagen kann auch die Anzahl der geschaffenen Jobs multipliziert werden.

Video-Link: Kumbewe Liwewe im Interview (englisch)