Auch 2018 nahm die SUNfarming-Unternehmensgruppe wieder mit einem kompetenten Team an der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft teil.

Das Interesse an unseren Produkten und Projekten war wie jedes Jahr groß und unsere SUNfarmer haben viele konkrete Gespräche mit lokalen und internationalen Partnern aus Europa, Afrika und Lateinamerika geführt, um Projekte anzubahnen und aktuelle Projekte weiter zu entwickeln. Daneben wurden die Kontakte zu Lieferanten und Banken sowie internationalen Finanzierungsinstituten ausgebaut. Unter anderen besuchten die DKB (Deutsche Kreditbank AG) und die GLS (Gemeinschaftsbank eG), sowie die internationalen Banken FMO (Niederländische Entwicklungsbank) und die Weltbanktochter IFC unseren Stand, um sich über den Ausbau der Beziehungen bei der Finanzierung von deutschen und internationalen Projekten auszutauschen.

Franz Alt, mehrfach prämierter Journalist und Buchautor, war ebenfalls ein gerngesehener Gast auf unserem Messestand. Viele Jahre politisches Engagement für die „solare Weltrevolution“ verbinden Franz Alt und Peter Schrum, SUNfarming Gründer und ehrenamtlichen Präsident des BRM (Bundesverband für Regenerative Mobilität e.V.).

Eine Delegation des Energieministeriums der Dominikanischen Republik unter Leitung von Clemens Findeisen, GIZ-Projektleiter zur Förderung der Energiewende zu Erreichung der Klimaziele in der Dominikanischen Republik, informierte sich in einem Gespräch mit Peter Schrum über die herausragenden entwicklungspolitischen Möglichkeiten unseres Produktes “ SUNfarming Food & Energy“. Auch der Bürgermeister von Hanoi und seine Wirtschafts-Delegation zeigten großes Interesse an diesem Produkt.

„Die SUNfarming hat 2017 ihr Geschäftsmodell für Deutschland dem EEG 2017 angepasst. Wir entwickeln und bauen seit Ende letzten Jahres erfolgreich 750kWp Anlagen und werden dies 2018 mit einem Volumen von ca. 20MW fortsetzen. Das bereits bestehende Geschäftsmodell Eigenstromanlagen für Gewerbe und Kommunen wird 2018 ebenfalls weiter ausgebaut“, erklärt Martin Hinneburg, Einkauf und Vertriebsinnendienst.

„Wir sind mit den Messetagen sehr zufrieden! Neben der Bestandskundenpflege konnten wir viele neue Kontakte knüpfen, die uns auf dem Weg der Internationalisierung des Projektgeschäfts sehr hilfreich sein werden. Wir werden auch nächstes Jahr wieder vor Ort sein“, so Martin Tauschke, SUNfarming Mitbegründer und Geschäftsführer.

Comments are closed.