Header_Getreidefeld-haende

NACHHALTIGKEIT DER SOLARENERGIE

Der weltweite Energiebedarf wird immer größer, fossile Ressourcen nehmen immer schneller ab und ihr Abbau hat häufig Umweltschäden und Klimawandel zur Folge. Die Sonne liefert uns nachhaltig Energie, die über PV-Module in Strom umgewandelt wird, ohne das die Energiemenge der Sonne abnimmt. Durch die Nutzung der Solarenergie leisten wir einen Beitrag zur Schonung fossiler Ressourcen und zum Schutz unserer Umwelt.

SUNFARMING PRODUZIERT

MIT 115 MW EIGENBESTANDSANLAGEN UND ÜBER 500 MW GESAMT PV-ANLAGEN NACHHALTIG UMWELTFREUNDLICHEN UND GÜNSTIGEN SOLARSTROM


* bei 115 MW SUNfarming Eigenbestandsanlagen


UNSER ENGAGEMENT

Unser Engagement endet nicht mit der Förderung. SUNfarming führt nachhaltig und auf eigene Kosten seine Projekte weiter und ermöglicht damit Jahr für Jahr Hunderten von Teilnehmern eine Weiterbildung im Zukunftsbereich Solarenergie.

SUNfarming Food & Energy

Ausbildung + Jobs + Nahrungsmittelproduktion + Energiesicherheit + Wassermanagement

Food und Energy

Sunfarming Food & Energy Training Concept

Unser Ziel ist eine nachhaltige Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und Universitäten in Ihrem Land, in der Realisierung und dem Betrieb von „SUNfarming Food & Energy Training Projekten“. Das Konzept bietet eine Reihe von entwicklungspolitisch hochinteressanten Möglichkeiten.
Lesen Sie mehr über SUNfarming Food & Energy Training Concept

Food und Energy

Food und Energy

SUNfarmingFood & Energy Urban Concept

Technologisches Wissen und die verfügbaren Ressourcen im Wasser-, Energie und Ernährungssektor müssen nachhaltig genutzt werden um eine umwelt- und klimagerechte Entwicklung in Städten und Kommunen zu gestalten.
SUNfarming hat hierzu das einzigartige “ Food & Energy Urban Concept“ entwickelt: Nachhaltige Solarenergie und regionale Nahrungsmittel werden zusammen produziert – auf gleicher Fläche.
Lesen Sie mehr über SUNfarming Food & Energy Urban Concept

Food und Energy

Peru

SUNfarming Solar Training Center, Peru

Eröffnet in 2015 wurden bis heute mehr als 100 Elektrotechniklehrer und Interessierte unterrichtet
Lesen Sie mehr über SUNfarming Solar-Training-Center, Peru

Food und Energy

Südafrika

SUNfarming Solar Training Center, Südafrika

Eröffnet in 2013 wurden bis heute mehr als 1000 Trainees unterrichtet
Lesen Sie mehr über SUNfarming Solar-Training-Center, Südafrika

Food und Energy

Syrien

SUNfarming Solar Training Center, Syrien

100 Elektroingenieure und Installateure wurden bis kurz vor Kriegsausbruch geschult
Lesen Sie mehr über SUNfarming Solar Training Center, Syrien

Syrien


UNSERE VERANTWORTUNG

-Corporate Social Responsibility (CSR)-


Über die gesetzlichen Forderungen hinaus verpflichtet SUNfarming, sich freiwillig zu einer nachhaltigen Entwicklung und verantwortlichem, unternehmerischen Handeln.

Es liegt in unserer Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder eine saubere Umwelt und bezahlbare Energien zu hinterlassen.
SUNfarming fühlt sich dieser Verantwortung verpflichtet. Wir sind überzeugt, dass wir mit jeder neu installierten Photovoltaikanlage dem Ziel der Energieversorgung über Erneuerbare Energien einen Schritt näher kommen.
Solarenergie sichert nicht nur die Energieversorgung in ressourcenarmen Regionen, sie schafft auch langfristig qualifizierte Arbeitsplätze. Mit dem Wissen und der Erfahrung aus 20 Jahren grüner Energie wollen wir mithelfen, unsere Welt nachhaltiger zu machen.

Lesen Sie mehr: CSR-Link,pdf, download

Ehrenämter

Logo-BRM-web

BRM Bundesverband für Regenerative Mobilität, Berlin

Langfristiges Ziel des BRM ist das Erreichen eines 100 %igen Anteils erneuerbarer Energien am gesamten Primärenergieverbrauch Deutschlands. Zum Erreichen dieses Ziels wird die technologieoffene Förderung der Mobilität aller Bereiche der erneuerbaren Energien unterstützt. Für die Herstellung und Markteinführung biogener und regenerativ erzeugter Kraft- und Treibstoffe wird die Verbesserung der bestehenden Rahmenbedingungen erwirkt.

Peter Schrum
Unternehmensgründer und Hauptgesellschafter der SUNfarming GmbH

Arbeitet seit 2002 ehrenamtlich als Verbandspräsident des BRM (vormals BBK). Bis 2009 war Peter Schrum ehrenamtlich im Vorstand von Eurosolar tätig.

Martin Tauschke
Geschäftsführender Gesellschafter der SUNfarming GmbH

Arbeitet seit 2002 ehrenamtlich als Geschäftsführer des BRM.

Mehr Informationen finden Sie hier:

 


 

Förderung

Wir unterstützen Vereine in der Region

  • Mit neuer Energie in die Saison gestartet
    Der hervorragende Energiefluss beim Handballclub VfL ist an der Tabellensituation gut abzulesen. Und jetzt ist die Energie auch erneuerbar: Die SUNfarming GmbH, seit über 10 Jahren erfolgreich im Bereich Erneuerbare Energien, ist für die kommenden zwei Spielzeiten, neuer Sponsor beim Handballclub VfL Potsdam. Pünktlich zum ersten Heimspiel der neuen Saison konnten auch die neuen Hosen der Potsdamer Adler vorgestellt werden.
    Martin Tauschke, geschäftsführender Gesellschafter der SUNfarming GmbH mit Sitz in Erkner, liegt das regionale Engagement am Herzen: „Die SUNfarming GmbH engagiert sich im Potsdamer Sport schon seit vielen Jahren. Als Potsdamer und ehemaliger Leistungssportler im Kanurennsport ist mir die direkte Förderung vor Ort besonders wichtig. Mit dem Handball verbindet mich die gemeinsame Zeit in der Schulmannschaft sowohl mit Alexander Haase als auch mit Björn Rupprecht.

Mehr Informationen finden Sie hier:

  • SUNfarming unterstützt verschiedene Vereine und ist der Hauptsponsor der Jugendsportförderung des Handball-Teams “De Düwels” zusammen mit der SG Pahlhude/Tellingstedt
  • Der Jugend-Kanuclub Potsdam/Berlin wird finanziell und logistisch von SUNfarming unterstützt

Mehr Informationen finden Sie hier:

 

  • Wir unterstützen finanziell den “Förderverein Handball SV Grünheide”

Mehr Informationen finden Sie hier: